Die alternative Lösung:

               CERION® Flüssigwachs-Opferkerzen -

                                                        lebendiges Licht, rußarm und sauber

 
  • Die helle, lebende Flamme unserer Flüssigwachs-Opferkerzen sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Der speziell geflochtene Baumwolldocht,
  • der nicht verbrennt und somit keine Rückstände erzeugt, saugt das flüssige Wachs an und sorgt für einen ruhigen, rußarmen und tropffreien Abbrand. Ausgewählte Rohstoffe sowie unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung von Flüssigwachs-Opferkerzen sind die Garanten für eine ständig steigende Nachfrage. Mit diesem Produkt steigern Sie Ihren Umsatz und senken gleichzeitig hohe Renovierungskosten.

 

Einfach - Praktisch – Sauber

Die Flüssigwachs-Opferkerze dem Vorratsbehälter entnehmen, an einer brennenden Kerze entzünden und in die am Opfertisch vorgesehene Tülle einsetzen. CERION® Flüssigwachs-Opferkerzen sind mit einer Brenndauer von zwei bis vier Stunden erhältlich. Für Rückfragen und Beratung vor Ort stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

     Vorteile die überzeugen:

     • lebendige Flamme

     • Rußarm - kein Verbrennen des Dochtes

     • Sauberes, tropffreies Abbrennen

     • Restloses Ausbrennen

     • Rücknahme zur Wiederbefüllung

     • Keine verschmutzten Opfertische

     • Keine Wachsflecken auf dem Boden

     • Einfache Handhabung

     • Opfertische werden leihweise (ohne Aufpreis) zur Verfügung gestellt

Cerion Servicepaket

Handgeschmiedete Opfertische, mit Panzeropferkasse, werden leihweise (ohne Aufpreis) zur Verfügung gestellt.

 



Wichtiger Hinweises:

Da die momentane Gesetzeslage bezüglich des schadhaften Nutzens von Flüssigwachsopferkerzen eine für den Verbraucher undurchsichtige Diskussion und Unsicherheit auslöste, möchten wir Ihnen mitteilen, dass unsere Flüssigwachsopferkerzen im Gebrauch nicht schadhaft sind. Nach der CLP-Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 und der Reach-Verordnung 1907/2006 sind unsere Flüssigwachsopferkerzen nicht kennzeichnungspflichtig und demnach absolut bedenkenfrei einsetzbar. Sollten Sie sich jedoch weiterhin unsicher sein der Hinweis, dass Sie sich bei Fragen rund um das Thema Bedenklichkeit von Flüssigwachsopferkerzen gerne an uns wenden können. Schreiben Sie hierzu eine Mail in unserem Kontaktformular unter dem Stichwort "Flüssigwachsopferkerzen". Wir bemühen uns, Ihnen Ihre Fragen zu beantworten.

 

 


 

 Was möchten Sie als nächstes tun?

:::  zur Produktübersicht

::: zum Shop